Kalender unter Linux#

Immer wieder ein Thema ist die Suche nach einem Kalender unter Linux, möglichst mit Zugriff aus dem Browser, Synchronisation mit Mobilgeräten und einer guten Kalender-Applikation auf dem Desktop.

Auf dem Desktop#

Da gibt es (nachdem ich den Stand bei KDE 4.x nicht kenne):

Evolution (unter Gnome)
das habe ich mir immer mal kurz angesehen, ich kann mich damit bisher nicht anfreunden
Thunderbird mit Lightning als Plugin
Die Debian-Version Iceweasel mit Iceowl ist bei mir installiert und das Mail-Programm ist mein tägliches Handwerkszeug

Auf Mobilgeräten#

Der Grund dieses Artikels ist ein neues App für Android, das der neuseeländische Entwickler Andrew McMillan heute auf der Cebit vorgestellt hat: aCal ein Android-Client für das CalDav-Protokoll.

Der Server dazu#

McMillan Firma liefert auch den passenden Server für CalDav: DAViCal, ein CalDav-Server in PHP

Weitere Server wären (nur Freie Software):

Meine Empfehlung (PeterHormanns)#

Bisher nutze ich den Chandler Server im Tomcat. Jetzt habe ich den Radicale CalDAV Server installiert und bin von diesem schlanken Server sehr angetan!

Meine Installationsanleitung findet sich im Hostsharing-Wiki: https://wiki.hostsharing.net/index.php?title=RadicaleCalDAVServer

Als Clients funktionieren Iceowl als Plugin in Icedove und aCal auf Android sehr gut!

News: Am 13.02.2013 ist eine neue Version von CaldavZap erschienen und benötigt im Browser nur Javascript, JQuery und einen ~Caldav-Server: http://www.linux-magazin.de/NEWS/CaldavZAP-Browser-Client-fuer-Kalender.

ThomasBayen's Empfehlung#

ThomasBayen hat eine ganze Weile OwnCloud benutzt. Der Kalender- und Kontakteserver funktioniert sehr gut und synchronisiert schön mit meinen Androiden. Außerdem ist die Weboberfläche sehr hilfreich, wenn man mal direkt auf den Server zugreifen möchte. Die Entwicklung von OwnCloud ist lebendig und Verbesserungen werden oft durch Updates eingespielt.

Für meinen persönlichen Geschmack entwickelt sich OwnCloud allerdings zu schnell und zu weit. Mein Wunsch war ein reiner Caldav-Server und keine allumfassende Cloud-Lösung mit Weboberfläche und Datei-Cloud. Ich hätte diese Komponenten gerne etwas mehr getrennt. Deshalb experimentiere ich jetzt auch mal mit dem Apple calendarserver.

Tags:  Linux

Add new attachment

Only authorized users are allowed to upload new attachments.
« This page (revision-12) was last changed on 15-Jul-2017 12:02 by ThomasBayen